Krankenversicherung

Versicherungsschutz im Rahmen eines Gruppenversicherungsvertrages mit der DKV Deutsche Krankenversicherung AG

Logo DKV




Die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern hat mit der DKV einen ab dem 1. Oktober 1999 geltenden Gruppenversicherungsvertrag abgeschlossen. Ein Gruppenversicherungsvertrag besitzt gegenüber entsprechenden Einzelversicherungen folgende wesentliche Vorteile:
  1. Attraktive Prämien
  2. Annahmegarantie für versicherungsfähige Personen
  3. Gleiche Konditionen für Familienangehörige und Lebenspartner
  4. Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht in der Tagegeldversicherung
  5. Keine Wartezeiten bei Tarifen mit Gesundheitsprüfung
  6. Mögliche Beitragsrückerstattungen bei Nichtinanspruchnahme von Versicherungsleistungen

Bereits bei der DKV versicherte Mitlieder haben die Möglichkeit, ihre als Einzelvertrag laufenden Versicherungen auf Antrag in den Gruppenversicherungsvertrag umstellen zu lassen. Dabei werden die erworbenen Rechte und Anwartschaften gewahrt.

  Die Produktpalette der DKV ist vielfältig und lässt sich individuell zusammenstellen:

  1. Krankentagegeld-Versicherung als Verdienstausfall-Versicherung bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit oder Unfall. Es sind mehrere unterschiedliche Leistungsbeginne vorgesehen. Es kann ein Krankentagegeld bis zu 520 EURO pro Tag - entsprechend dem Tarif und dem Einkommen - versichert werden
  2. Krankenhaustagegeld-Versicherung zahlbar ohne Kostennachweis in der vereinbarten Höhe ab dem ersten Tag eines medizinisch notwendigen Krankenhausaufenthaltes ohne zeitlich Begrenzung.
  3. Krankheitskosten-Vollversicherung zur Deckung der Kosten einer ambulanten, stationären und zahnärztlichen Behandlung
  4. Krankheitskosten-Zusatzversicherung als Ergänzung von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung
  5. Kurkostenversicherung
  6. Ergänzung zur Pflegepflichtversicherung
  7. Serviceprodukt: schnellstmögliche Vermittlung an einen anerkannten Spezialisten
Weitere Informationen zum Gruppenversicherungsvertrag erhalten Sie hier.

oder wenden Sie sich an:

ERGO Group AG
Deutsche Krankenversicherung AG

DANV / Verbände / GKV Kooperationen
Ansprechpartner:
Direktionsbeauftragter Dipl.-Betriebswirt (FH) Peter Hoffmann
40198 Düsseldorf
Victoriaplatz 1
Telefon: 0211/477-2057 - Telefax: 0211/477-2686
Mobil: 0173/8850361
E-Mail: Peter.Hoffmann@DKV.com


 
 


MITGLIEDSCHAFT

Informationen zur Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer M-V:

Mitglied werden  

Weiterbildung


Mehr Informationen und Seminare finden Sie hier:

Seminarprogramm Seminarpartner  

LINKS

In unserer Rubrik „Links“ finden Sie Verknüpfungen zu wichtigen und interessanten Angeboten aus dem Ingenieurwesen:

Andere Kammern Fachverbände Hochschulen in M-V ...alle Links  

Ingenieurrat

Informationen zum Ingenieurrat Mecklenburg-Vorpommern:

Aufgaben Mitglieder Aktuelles  
 
 
 

© 2008 Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern, PLANET IC GmbH