Ingenieurkammer M-V verleiht Studienpreis 2016

Auszeichnung der Beststudenten 2016


Bereits zum siebzehnten Mal verleiht die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern an Beststudenten einer ingenieurtechnischen Fachrichtung der Hochschulen unseres Landes einen Studienpreis in Form einer Reise. In diesem Jahr geht die Reise nach Athen.

Die von der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2000 ins Leben gerufene Initiative will dazu beitragen, das Studium in einer ingenieurtechnischen Fachrichtung in unserem Bundesland zu fördern. Gerade vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage an Ingenieuren, ist diese Initiative wichtiger denn je.


Beststudentin 2016 - Fachhochschule Stralsund

1473841853_14276_36967.jpg
Annika Diana Haase (Mitte)

Anlässlich des Festakts zum Beginn des Studienjahres 2016/17 in der St. Marienkirche Stralsund nahm Dr.-Ing. Gesa Haroske, Vizepräsidentin der Ingenieurkammer M-V, unterstützt von Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. Axel Winkel, die Auszeichnung von Annika Diana Haase vor. Frau Haase studiert an der Fachhochschule Stralsund im Studiengang Internationales Wirtschaftsingenieurwesen. Sie wurde aufgrund ihrer hervorragenden Studienleistungen von der Fachhochschule Stralsund für diese Auszeichnung vorgeschlagen.

Beststudent 2016 - Hochschule Wismar

1475838016_15107_16195.jpg

Sven Lack (Mitte) erhält aus den Händen von Vizepräsidentin Dr. Gesa Haroske, unterstützt von Dipl.-Ing. Stefffen Güll, Mitglied der Vertreterversammlung der Ingenieurkammer M-V, am 21.09.2016 den Studienpreis der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern.

Beststudentin 2016 - Hochschule Neubrandenburg

1475838436_15318_14244.jpg

Annika Koopmann (Mitte) nimmt von Vizepräsidentin Dr. Gesa Haroske und Dipl.-Ing. (FH) Ronny Seidel, Mitglied der Vertreterversammlung der Ingenieurkammer M-V, am 26.09.2016 den Preis, einen Gutschein und Taschengeld für die Reise entgegen.

Beststudent 2016 - Universität Rostock

1479822365_31556_15343.jpg
Foto: Universität Rostock

Am 11.11.2016 überreichte Dr. Gesa Haroske, Vizepräsidentin der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern, an Jan-Oliver Saß (Mitte) den Studienpreis der Ingenieurkammer, eine Reise nach Athen. Unterstützt wurde sie hierbei von Karsten Grüttmöller, stellvertretender Sprecher der Regionalgruppe Rostock.

Damit wurde im Jahr 2016 die Verleihung des Studienpreises der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern an den Hochschulen Wismar und Neubrandenburg, an der FH Stralsund und der Universität Rostock erfolgreich beendet. Die Absolventen werden im Februar kommenden Jahres ihre Reise nach Athen antreten. Wir freuen uns über ihren Bericht. Die Ingenieurkammer M-V möchte auch im nächsten Jahr die „Beststudenten“ einer ingenieurtechnischen Fachrichtung an den Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns auszeichnen.


MITGLIEDSCHAFT

Informationen zur Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer M-V:

Mitglied werden  

Weiterbildung


Mehr Informationen und Seminare finden Sie hier:

Seminarprogramm Seminarpartner  

LINKS

In unserer Rubrik „Links“ finden Sie Verknüpfungen zu wichtigen und interessanten Angeboten aus dem Ingenieurwesen:

Andere Kammern Fachverbände Hochschulen in M-V ...alle Links  

Ingenieurrat

Informationen zum Ingenieurrat Mecklenburg-Vorpommern:

Aufgaben Mitglieder Aktuelles  
 
 
 

© 2008 Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern, PLANET IC GmbH