Sie sind hier: Aktuelles > Aus der Kammer

Ingenieurkammer M-V schließt Vereinbarung mit der AIA AG zur Förderung der Weiterbildung

Zur Förderung der Weiterbildung ihrer Mitglieder hat die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern mit der AIA AG eine Rahmenvereinbarung geschlossen. Als Anreiz zur Fort- und Weiterbildung erhalten die Mitglieder der Ingenieurkammer M-V Vergünstigungen im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung, wenn sie gegenüber der Versicherung die Teilnahme an Fort-/Weiterbildungsmaßnahmen nachweisen.

Die Mitglieder der Ingenieurkammer M-V erhalten zusätzlich bei 3jähriger Vertragsfestlegung einen Laufzeitrabatt von 10% anstelle des Tarifnachlasses von 3 %.

Mitglieder, die den Fortbildungsnachlass in Anspruch nehmen möchten, erhalten die Sonderkonditionen des Rahmenvertrages unter der Voraussetzung, dass die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen einmal jährlich nachgewiesen wird, wobei mindestens 120 Minuten der Fortbildung ein juristisches Thema aus dem Bereich Haftung / Haftungsbegrenzung zum Inhalt haben muss. Wird der Nachweis nicht erbracht, entfällt der Rabatt für das folgende Versicherungsjahr.

Die Projektgruppe Weiterbildung der Ingenieurkammer M-V begrüßte in der Sitzung vom 18.09.2012 diese Möglichkeit der Förderung von Weiterbildung.

Datum: 09. November 2012

MITGLIEDSCHAFT

Informationen zur Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer M-V:

Mitglied werden  

Weiterbildung


Mehr Informationen und Seminare finden Sie hier:

Seminarprogramm Seminarpartner  

LINKS

In unserer Rubrik „Links“ finden Sie Verknüpfungen zu wichtigen und interessanten Angeboten aus dem Ingenieurwesen:

Andere Kammern Fachverbände Hochschulen in M-V ...alle Links  

Ingenieurrat

Informationen zum Ingenieurrat Mecklenburg-Vorpommern:

Aufgaben Mitglieder Aktuelles  
 
 
 

© 2008 Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern, PLANET IC GmbH