Navigation und Service von Ingenieurkammer MV

Springe direkt zu:

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Damit können Inhalte personalisiert werden, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Die Analyse von Bewegungs- und Suchverhalten hilft uns, die Leistung unserer Webseite zu messen und zu verbessern.

Mehr Informationen.

Wahlinformationen

Vorstand_IK_MV
Vorstand der Ingenieurkammer M-V

Dr. Gesa Haroske wird Präsidentin der Ingenieurkammer M-V

Seit dem 16. Oktober 2021 hat die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Vorstand mit Dr.-Ing. Gesa Haroske als Präsidentin. Die promovierte Beratende Ingenieurin aus Gägelow bei Wismar übernimmt damit das Amt von Dipl.-Ing. Wulf Kawan, der nach zwei Amtszeiten als Präsident nicht zur Wiederwahl antreten konnte.

 

Dr. Haroske war in der letzten Legislatur Vizepräsidentin und wird jetzt mit ihrem neuen Vorstand die kommenden fünf Jahre die die Ingenieurkammer vertreten. Einen besonderen Schwerpunkt legt sie seit jeher auf Aufbau und Pflege von interdisziplinären und hochschulübergreifenden Netzwerken. „Es besteht zunehmend die große Hoffnung, dass in Zukunft nicht nur der Willen für ein gemeinsames Handeln entgegen dem Föderalismus im Ingenieurdasein aufs Papier gebracht wird, sondern auch, dass Taten zur Harmonisierung und Vereinheitlichung folgen werden“, so die neue Präsidentin.

Dem neuen Vorstand gehören als Vizepräsidenten Dipl.-Ing. (FH) Ronny Seidel (Neubrandenburg) und Dipl.-Ing. Rolf Schmidt (Rostock) an. Den Vorstand komplettieren als Beisitzerinnen Dipl.-Ing. Daniela Beck (Wismar), Dipl.-Ing. Anke Bathel (Rostock) und als Beisitzer Dipl.-Ing. (FH) Frank Wagner (Schwerin), Dipl.-Ing. (FH) Holger Bannuscher (Wittenförden), Dipl.-Ing. Steffen Güll (Schwerin).

Bekanntmachung des Wahlergebnisses zur Wahl der 7. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer M-V